Männer in Verbindung und Bewegung

Dank Männer Netzwerk Schweiz übernehmen offene Männerherzen mit Freude die volle Verantwortung für sich selbst, ihr Denken, Fühlen und Handeln sowie für das Leben der nächsten 7 Generationen.

Unsere Gesellschaft braucht wahrhaftige, integre Männer, um grundlegende Veränderungen zu bewirken und die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Zurzeit befinden sich jedoch viele Männer noch in einer Identitätskrise. Sie schwanken zwischen den Extremen Dominanz und gespielter Überlegenheit oder Unsicherheit und emotionaler Abhängigkeit.

Männer Netzwerk Schweiz unterstützt deshalb Männer, die sich auf die Suche nach einem authentischen und erfüllenden Mannsein machen, bringt sie in Verbindung und Bewegung. Auf unserer Online-Plattform männer-netzwerk.ch und an einem geplanten jährlich stattfindenden Männer-Festival finden interessierte Männer ein Netz, Impulse, Inspiration und konkrete Angebote für ihr Mannsein. 

Der Verein Männer Netzwerk Schweiz ist ein Verein ohne Profitabsicht nach ZGB Art. 60 ff.

Innerer Kreis – das Kernteam

Im Frühjahr 2021 hat sich eine Gruppe Männer stellvertretend für einige Dutzend Männerherzen in einem bis dahin losen Netzwerk auf den Weg gemacht. Im Zentrum stand und steht das Anliegen, uns als Männer zu verbinden, unsere Kräfte zu bündeln und gemeinsam etwas für die Männerwelt zu tun. Geschaffen wurde die Vision von Männer Netzwerk Schweiz. Neben ihrem Engagement sehen sich die Mitglieder des Kernteams als Hüter dieser Vision.

Hannes Hochuli


Hannes ist mit der Mission unterwegs, mit dem Projekt “Männer Netzwerk Schweiz” alle Männer-Angebote und viele engagierte Männer zusammenzubringen, damit sie in ihrer Verantwortung für Heute und Morgen, verbunden mit sich selber und dem Aussen, kraftvoll Bewegung und Veränderung bewirken und viele weitere Männer erreichen.

RUEDI Mumenthaler


Ruedi ist von der Begegnung mit sich zu Männerthemen gekommen. In seinem Blog Männerherz hat er sich zunächst mit Themen wie Achtsamkeit, Leben im Jetzt und Bewusstsein befasst. Das Jahres-Training Manngeburt hat ihn mit seinem Mann-Sein tiefer in Berührung gebracht und vollständiger gemacht. Diese Erfahrung möchte er an die Männerwelt weitergeben und das kann er am besten im Team und im Netzwerk.

Pablo Hess


Pablo sucht immer wieder die aufrichtige Beziehung zu dem inneren Selbst und von dort aus die Beziehung nach aussen und in die Welt. Aufrichtige Beziehungen verunmöglichen es, sich gegenseitig zu verletzen und sind der Schlüssel für den anstehenden Wandel. Die transparente, ehrliche Begegnung mit dem ICH und mit dem DU schafft den Raum für das Neue WIR.

Patrick Pierer


Patrick glaubt, dass die Heilung der Verbindung zwischen Mann und Frau wesentlich ist für die Heilung der Welt. Die Grundlage dafür ist innere Freiheit durch eine ehrliche Verbindung zu sich selbst und zu anderen. Deshalb unterstützt er Männer dabei, ihr Mannsein mit Freude zu leben, ihren Schatten entgegenzutreten und ihr Potenzial zu entfalten.

Joshua Strahm


Joshua ist überzeugt dass es im Leben um Verbindung geht. Die Verbindung zu seinem inneren Wesenskern, dem Sitz der Seele, ist dabei zentral. Denn erst durch eine innige Beziehung mit sich selbst ist es möglich aufrichtige und tiefe Beziehungen mit anderen Menschen zu leben. Joshua öffnet Männern Räume um ihre eigene Kraft zu spüren und wieder in Kontakt mit dem eigenen Herz zu kommen.

Christof Suppiger


Christof’s Männerherz ist offen für lebendige Begegnungen mit Menschen aller Geschlechter. Der Krieg der Geschlechter ist vorbei. Unter Männer tauscht er sich gerne über spezifische Männerthemen aus, wie Gewalt, Sexualität und Gleichberechtigung. Be the change! Weibliche Werte zeigen in die Zukunft. Patriarchale Werte will er überwinden. Christof hat Lust auf Lebens- und Schaffensfreude u.a. durch Grundeinkommen. Jetzt.

Armin Müller


Armin hat als Vision mehr Verbindung, Miteinander und Nachhaltigkeit in eine neue Ära der Welt zu bringen. Der Start ist bei der Verbindung zu sich selber, seinem Körper, Geist und Seele. Durch Bewusstheit und Achtsamkeit in Beziehung mit dem Gegenüber und schlussendlich dem ganzen Universum kann das Leben in den Flow kommen, für das es gedacht ist. Es ist nun an der Zeit, dass Männer und Menschen mit dieser Ausrichtung aktiv die Zukunft gestalten.

«Verein Männer Netzwerk Schweiz»

Gegründet 11.12.2021


Der Verein verbindet Menschen und Organisationen, die in der Schweiz Männer-Arbeit betreiben und anbieten. Das Netzwerk betreibt eine Homepage, veranstaltet Festivals, Seminare, Workshops und andere Angebote zur Förderung eines gesunden, verantwortungsbewussten und integren Mann-Seins.

Statuten

«Verein Männer Netzwerk Schweiz» ist eine juristische Person im Sinne von Art. 60 f. ZGB.

Unsere Statuten, welche an der Gründungsversammlung vom 11.12.2021 definiert wurden, können hier eingesehen werden.

Vorstand

Rudolf Mumenthaler, Präsident
Christof Suppiger, Aktuar
Christian Freuler, Kassier
Pablo Hess, Beisitzer
Joshua Strahm, Beisitzer
Patrick Pierer, Beisitzer
Ulrich Selinger, Beisitzer
Revisionsstelle: Philip Steinmann, Winterthur / David Bärtsch, Oberurnen

Mitgliederbeiträge

  • Aktives Mitglied des Netzwerks (CHF 100.00/Jahr)
    Vereinsbeitrag und Stimmrecht an der HV
  • Passivmitglied / Gönner  (ab CHF 150.00/Jahr, da es sich um aktive Unterstützung handelt)
    Förderer, Gönner, wird aktiv informiert und zu Veranstaltungen eingeladen

Bankverbindung

Verein Männer Netzwerk Schweiz
6000 Luzern
ISBN CH65 0839 2000 1594 1230 7