September 11

0 Kommentare

MännerSymposium Schweiz & MNS bündeln ihre Kräfte


Hannes Hochuli | 11.09.2022 

Das MännerSymposium Schweiz ist ein etablierter Event für Männer, der seit fünf Jahren in der Schweiz stattfindet. Eine Besonderheit neben dem Open-Space-Charakter ist das parallel stattfindende FrauenSymposium, wobei es einmal bereits eine Zusammenführung der beiden Events und somit zwischen Männern und Frauen gab.

Im Juli wurde der Geist des MännerSymposium Schweiz rituell an ein neues Leitungsteam weitergegeben. Das neue Kernteam hat sich über den Sommer gefunden. Die vier Männer sind Patrick PiererDidier PicamolesMichael Abele und Gregor Schlitt.

Im September hat das Kernteam nun entschieden, eine Partnerschaft mit Männer Netzwerk Schweiz einzugehen. Mit der Absicht, das angetretene Erbe achtsam und respektvoll zu pflegen und das MännerSymposium als eigenständige, unabhängige Veranstaltung weiterzuführen, können mit dieser Partnerschaft Synergien genutzt werden. Konkret kann das MännerSymposium auf die Ressourcen und die Infrastruktur von MNS zurückgreifen, während MNS einen starke und etablierte Veranstaltung hosten darf.

Vor allem die Kommunikation wird zusammengeführt, Kompetenzen einander zur Verfügung gestellt und beide Netzwerke gemeinsam genutzt. Eben im Sinne eines Netzwerks. Denn die Zukunft wird nicht durch Einzelkämpfer, sondern über Ko-Kreativität erschaffen. Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Unser Newsletter mit den neusten Infomationen

Melde dich an und du erhälst ca. monatlich Wissenswertes zu Männer Netzwerk Themen.