September 23

0 Kommentare

Wenn alle Systeme zusammenbrechen, was bleibt uns dann noch?


Christof Suppiger | 23.09.2022 

“Unsere Beziehungen, und wir haben noch uns selbst…“, meint Otto Scharmer und Beziehungen gelingen, „wenn wir bei uns selbst anfangen“, meinte schon Mahatma Gandhi. Ach, Beziehungen und ach bei mir selber beginnen. 🤪

Business, Society and Self re-invented
Otto Scharmer kommt vor ein paar Tagen auf den Punkt mit „Wir wissen, dass der vor uns liegende Weg nicht einfach sein wird. Wir wissen, dass die Lösung für unsere Probleme in diesem Jahrhundert nicht die große Regierung ist. Es ist nicht das große Geld. Und es geht auch nicht um Big Technology. Natürlich brauchen wir alle drei: Staat, Kapital und Technologie. Was wir aber vor allem brauchen, ist eine tief greifende Veränderung unserer Beziehungsqualitäten, die es uns ermöglicht, die Flamme zu schützen und zu nähren. Wenn Systeme zusammenbrechen, was bleibt uns dann noch? Wir haben nur noch uns selbst. Es bleiben uns unsere Beziehungen.“

Der Zusammenhalt bröckelt
Meine Erfahrung ist: Ja, ich erlebe oft Bruch und Spaltung in mir selbst und in meinen Beziehungen, Familie, Freunde, Nachbarn, Bekannte, Auftraggeber und Coachees. Die Zusammenarbeit schwindet, der Zusammenhalt bröckelt. Ja, es bleiben mir Beziehungen. Und weil Frieden hier beginnt - in mir, mit dir, bin ich nicht überrascht, wenn ich dabei manchmal beim Wunsch nach Liebe und Frieden - scheitere.

Liebe ist Arbeit, Arbeit, Arbeit
Nach Harpe Kerkeling ist Liebe Arbeit. Arbeit kann aber auch freud- und lustvoll sein. So erlebte ich die “Arbeit an der Liebe” im vergangenen Sommer mit täglich einem stündigen Paar-Date mit meiner Lebenspartnerin 3 Wochen lang! Ebenso arbeitete ich offen, lernend und verbunden in meinem ersten Community Building Workshop bei Andreas Reese und Petra Grothe im schönen Biel - Circle-Time ist Präsenzarbeit und Friedensarbeit - im Innern und im Aussen.
Seither brenne ich für diese Sache. Ich erfahre tiefe Verbindung mit mir selbst und anderen. Der Weg zu wahrer Gemeinschaft und lerne laufend spannende, liebe- und kraftvolle Menschen kennen, die ihr Bewusstsein erweitern wollen, z.B. mit den Kommunikations-Empfehlungen der Gemeinschaftsbildung.

Brandneu - in vibrierender Kollaboration mit Brüdern, Vätern und Söhnen
Schau dir den Podcast mit Edward, Andreas, Alex und mir an! Es ist mein Erstlingswerk. Da ist viel Anfängergeist, Herzblut und Scheitern (z.B. an der Technik) drin. Über dein Feedback freue ich mich sehr. Über deine Teilnahme an einem der Community Building Workshops noch mehr!

Fragen dazu? Sehen wir uns?

Möchtest du auch tief in Verbindung sein mit dir selbst und anderen Menschen? Fühlst du dich manchmal isoliert (in deiner Bubble) und möchtest wieder tief in Verbindung mit dir selbst und anderen Menschen sein?

Dann bist du bei den Community Workshops in der Schweiz unter der Leitung von Edward Groody, international gefragter Facilitator, GENAU RICHTIG. Am richtigen Ort mit den richtigen Leuten, mmmh, das fühlt sich gut an, hier, in mir, mit dir, euch und allen! In „verliebten“ Zeiten, in chaotischen Zeiten, in vibrierender Stille, in wahrer Gemeinschaft.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Unser Newsletter mit den neusten Infomationen

Melde dich an und du erhälst ca. monatlich Wissenswertes zu Männer Netzwerk Themen.